Jahreshauptversammlung in Weißkirchen

Am Freitag, 01. April 2022, fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr im Stadtteil Weißkirchen statt. Auf Grund der Baumaßnahmen am Feuerwehrhaus Weißkirchen wurde in die benachbarte Gaststätte “Zum Rühl” ausgewichen. Die Veranstaltung wurde unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt. Darüber hinaus wurde von jedem Gast ein tagesaktueller Selbsttest eingefordert.

Wehrführer Andreas Henzler trug den Jahresbericht der Wehr Weißkirchen für die Jahre 2020 und 2021 sowie den Bericht des erkrankten Jugendfeuerwehrwartes, Tim Kinkel, für den selbigen Zeitraum vor. Es folgten die Berichte der Minifeuerwehrwartin, Doris Henzler, und des Vertreters der Alters- und Ehrenabteilung, Gerd Heil.

Zwei neue Mitglieder wurden in die Einsatzabteilung aufgenommen und gleichzeitig zwei Kameraden nach über 40 Jahren aktiven Feuerwehrdienst in die Alters- und Ehrenabteilung übergeben.

Es folgenden Ernennungen und zahlreiche Ehrungen sowie Übergabe von Anerkennungsprämien.

Zum Abschluss folgenden Reden von unserer Bürgermeisterin, Antje Runge, des Feuerwehrwehrdezernenten, Christoph Fink, unseres Stadtbrandinspektors, Valentin Reuter, und Frank Baresch als Sprecher aller Ehrenamtlichen Feuerwehrmitgliedern der Stadt Oberursel.

Bildquelle: Feuerwehr Weißkirchen

%d Bloggern gefällt das: